Spezifikationen

Unsere PLUS+1® Mobile Inverter sind spezifiziert und getestet für:

top products specifications

Unserer Inverters wurden nach folgenden Normen und Spezifikationen entwickelt:

  • EN 1175 [Sicherheit industrielle Fahrzeuge]
  • EN 12895 [EMC, ESD]: z.B. auf elektromagnetische Empfindlichkeit bis zu 100V/ms
  • EN 60068 [Umwelttests]:
    1. Schock / Puls-Belastung bis zu 7g
    2. Vibrationfestigkeit bis zu 7g
    3. 500 Schläge von 25g in 6 Wirkrichtungen
    4. Freier Fall aus 1m Höhe
    5. Test der Beständigkeit gegenüber statischen und zyklischen Temperaturen (Kälte, trockene & feuchte Hitze, Temperaturwechsel)
  • Für die Verwendung in Kühlhäusern: Die Platinen im Inverter sind durch ein Coating gegen Kondensation geschützt. Eine zusätzliche Membrane erlaubt das "Atmen" des Gerätes, was ebenfalls einer Kondensation im Inneren entgegen wirkt.
  • IEC 60529 [IP Schutzart]:
    1. IPx7 erlaubt zeitweises Untertauchen in Wasser bis zu 1m Tiefe.
    2. IP6x ist die höchstmögliche Bewertung für den Schutz gegen Staub.
  • ISO 16750–5 Chemische Beständigkeit: Das Gehäuse ist widerstandsfähig gegenüber Chemikalien wie Batteriesäure, Hydrauliköl, Kraftstoffen,...
  • UL583 gelisted ( zum Zertifikat bitte hier klicken )
  • Homologation E-Mark auf Wunsch möglich
  • Danfoss Power Solutions Global Standard GS-027c Electronic Products Environmental Testing: Dieser Standard wurde speziell für "Off-road"-Maschinen definiert und enthält neben den oben angeführten Standards zusätzliche Tests:
    1. Kurzschlussfestigkeit: Alle Stecker-Pins müssen kurzschlussfest sein gegenüber Batterie-Plus oder -Minus.
    2. Verpolungsschutz: Das Gerät muss für mindestens 5 Minuten einer Verpolung der Versorgungsspannung standhalten. 
    3. HALT ( Highly Accelerated Life Test ): Der beschleunigte Alterungstest beansprucht den Inverter weit über seine Grenzwerte hinaus um etwaige Schwachstellen aufzuzeigen und um die Robustheit zu demonstrieren.

Auslegung der Stromangaben:

Alle Inverter der MIxx Serie sind wie hier beschrieben ausgelegt. Für spezifische Werte besuchen Sie bitte die Seite "Produktübersicht".
 A) Nennstrom  Auslegung = S2 - 2 min  = 100% Nennstrom
 B) Dauerstrom  Auslegung >= 60 min  =   50% Nennstrom
 C) Boost-Strom  Auslegung <= 10 s  = 110% Nennstrom

Partners SME 2018 09

                   www.danfoss.com                                                                                     www.sme-group.com